4.-5.
Oktober 2017

Praxis-Training für Personaler und Führungskräfte: Das Gravesmodell im Recruiting - Potenzialfindung in 10 Minuten 

Viele Informationen werden in der Begegnung mit Bewerbern nicht genutzt, da die Körpersprache unbeachtet bleibt und veraltete Fragen gestellt werden. Erlernen Sie in diesem Seminar neue Frage- und Diagnostikansätze für Interviews und Assessment-Übungen.

Die Teilnahme ist inkl. Trainingsmanual, Buch und Video-DVD-Set zur Nachbereitung.

Anmeldung

Max. 9 TeilnehmerInnen! Um Anmeldung wird gebeten, um Ihren Platz zu reservieren:
ralph.koebler@ecruiting.at

Frühbucherbonus bis zum 31.8.2017
Noch 5 Plätze verfügbar

  • Ziele: Recruiting-Strategie und Auswahlkompetenz optimieren
  • Nach diesen beiden Tagen haben Sie das Graves-Modell mit grundlegenden Interview-Techniken für das Recruiting erlernt und aktiv eingeübt.
  • Durch die Präsentationsmaske blicken und die Persönlichkeit der KandidatenInnen erkennen
  • Unternehmens- und Teamkultur in die Auswahlentscheidung mit einbeziehen - Cultural Matching

Nutzen

  • Konsequente Verbesserung der eigenen Recruitingstrategie
  • Vertiefte Selbst- und Menschenkenntnis für interne und externe Recruiting-Projekte
  • Transfer für strategische Fragestellungen

Anwendungsfelder

Das Graves-Knowhow erlernen und üben Sie im wesentlichen für folgende Anwendungsfelder:

  • Personalmarketing
  • Personalauswahl
  • Personalentwicklung
  • Strategisches HR-Management

Methodik

  • Praxisbeispiele
  • Lern-Videos
  • Learning by Doing: Kleingruppenübungen
  • Erfahrungsaustausch

Das Gravesmodell (nach Prof. Clare Graves)

  • Das Wertemetamodell nach Prof. Clare Graves liefert wichtige Ansätze, um den sozialen Reifegrad und die Motivation der KandidatInnen einzuschätzen.
  • Besonders bei Werten ist der systemische Zusammenhang zur Firmenkultur, zur Jobsdescription, zum Team und zur Führungskraft relevant.

Mehr Informationen zum Gravesmodell ...

Interview-Grundlagen für das Recruiting

  • Effektive Kommunikation – Erfolgsstrategien professioneller Kommunikation mit besonderem Fokus auf die Körpersprache
  • Interviewtechnik: Aufbau von Fragekomplexen und Bewertung der Antworten
  • Die Authentizität des Kandidaten beurteilen, Fehlbesetzungen vermeiden

Inhalte - Die Metaprogrammfragen
.

  • Die Metaprogrammfragen: Informationen über die Persönlichkeitsstruktur Ihres Gesprächspartners sammeln. Bei diesen Fragen kommt es nicht darauf an was die KandidatInnen antworten, sondern wie
  • Intelligente Print- und Online-Inserierungen mit den Metaprogramm-Designpatterns

Mehr Informationen zu den Metaprogrammfragen ...

Wen treffen Sie bei diesem Seminar?

Die Teilnehmer kommen aus allen Branchen. Manager, Projektmanager, Personalleiter, Recruiter, Personalentwickler aus Industrie, Dienstleistungen, Non-Profit-Organisationen und Handel.

Seminarzeiten
.

1. Tag: 9:30h-18h

2. Tag: 9h bis 17h

 

Seminarort
.

ecruiting solutions consulting, Burggasse 100/7, A-1070 Wien

Investition
.

  • Alle Preise exkl. UST
  • Bei Anmeldung mit Frühbucherbonus: 900,- € pro Person bzw. 1500,- € für die gleichzeitige Anmeldung von zwei Personen.
  • Regulärer Preis: 1080,- € pro Person bzw. 1600,- € für die gleichzeitige Anmeldung von zwei Personen.

Was einige unserer Kunden sagen

"Das Seminar 'Gravesmodell im Recruiting', hat mir geholfen, die Persönlichkeiten, Motivationen und Werte meiner Bewerber/innen noch besser zu verstehen. So kann ich ein 'matching' zwischen den Vorstellungen der Kandidat/innen und unseren Jobangeboten finden." 

Mag. Johanna Joo, Human Resources-Recruiting, kika Leiner

"Das Gravesmodell-Seminar vermittelt praktisches Know How und Techniken, um in kurzer Zeit ein Persönlichkeitsprofil von Kandidaten erstellen zu können." 

Mag. Claudia Kernstock, Head of HR, IIASA - International Institute for Applied Systems Analysis

"Das Gravesmodell-Seminar ist sehr inspirierend und hat meine Sicht für die Personalarbeit stark erweitert." 

Günes Cankurt, HR Business Partner, MEC GmbH